Kursportal Lübeck. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Stormarn | Herzogtum Lauenburg

« Zurück

Berufsbezogener Sprachkurs (DeuFöV) mit Zielsprachniveau B2

Inhalt

Kursinhalt
In dem Kurs bauen Sie Ihre Deutschkenntnisse für den Beruf aus. Der Sprachunterricht erfolgt praxisorientiert und bindet berufsbezogene Themen ein, sodass Sie sprachlich gut auf eine berufliche Tätigkeit oder Ausbildung vorbereitet sind. Sie erweitern in 400 Unterrichtseinheiten Ihre Deutschkenntnisse zum Ziellevel B2. Der Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen(GER)ab.

Förderung
förderbar
Die Teilnahme an einem berufsbezogenen Deutschsprachmodul ist grundsätzlich kostenlos.
Für Arbeitssuchende werden die Kosten voll übernommen. Auszubildende und Berufstätige tragen einen Eigenanteil von 50%.

Zielgruppe
Personen, die bei der Agentur für Arbeit arbeitsuchend oder ausbildungssuchend gemeldet sind oder Leistungen nach dem SGB II erhalten sowie Auszubildende und Beschäftigte. Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden. Personen mit Aufenthaltsgestattung können bei guter Bleibeperspektive teilnehmen. Geduldete, denen eine Duldung nach § 60a Absatz 2 Satz 3 AufenthG (humanitäre Gründe) erteilt worden ist, können ebenfalls teilnehmen.

Zugang
Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen über Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 nach dem GER verfügen. Weiter ist eine Berechtigung, ausgestellt von der zuständigen Agentur für Arbeit oder dem zuständigen Jobcenter, erforderlich. Auszubildende und Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden, erhalten ihre Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Abschlussart
Sprachzertifikat gem. GER

Kosten
Die Teilnahme an einem berufsbezogenen Deutschsprachmodul ist grundsätzlich kostenlos.
Für Arbeitssuchende werden die Kosten voll übernommen. Auszubildende und Berufstätige tragen einen Eigenanteil von 50%.
Wir beraten Sie gerne!

Anmeldung
Die Anmeldung ist montags bis freitags in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Kornkamp 44, 22926 Ahrensburg möglich.

Zusätzlich zu den Anmeldungszeiten bieten wir montags bis freitags eine Beratungsstunde in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr an.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung Ihren Berechtigungs-/Verpflichtungsschein, Ihren Sprachnachweis und Ihren Ausweis im Original mit. Für die Beantragung des Fahrtkostenzuschusses benötigen Sie Ihren aktuellen Leistungsbescheid des Jobcenters oder der Arbeitsagentur.

Förderungsart
Berechtigungsschein nach §45a AufenthaltsG - DeuFöV
Sonstiges Merkmal
B2 (Sprachniveau, Aufbaustufe) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
04.06.18 - 19.10.18 09:00 - 13:15 Uhr 5 Monate (400 Std.) Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
k. A. Bookkoppel 5
22926 Ahrensburg
10.07.18 - 19.11.18 09:00 - 13:15 Uhr 4 Monate (400 Std.) Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
s.o.
k. A. s.o.
03.09.18 - 14.01.19 08:30 - 12:45 Uhr 4 Monate (400 Std.) Vormittags
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
s.o.
k. A. s.o.

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^