Kursportal Lübeck. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Stormarn | Herzogtum Lauenburg

« Zurück

Mobilkick - Mobilität, Motivierung, Training, Orientierung und Vermittlung für Jugendliche und junge Erwachsene §45 [Aktivierungsgutschein]

Inhalt

Zielsetzung: Aktivierung und Förderung der Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt unter Berücksichtigung der Mobilitätsbereitschaft. Die Teilnehmenden erarbeiten Perspektiven im Rahmen der persönlichen, individuellen Voraussetzungen zur Vermittlung in Arbeit unter besonderer Berücksichtigung der Mobilitätsbereitschaft.

Der Lehrgang wirkt gezielt in folgenden Feldern:

  • Erhöhung der regionalen und überregionalen Mobilität
  • Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen
  • Vermittlung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung

Die Maßnahme kann um eine Erprobung im Betrieb ergänzt werden.

Zielgruppe: Diese Maßnahme richtet sich an arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene bis 35 Jahre, die ALG II beziehen und einen Arbeitsplatz oder Ausbildungsplatz suchen.

Als formale Voraussetzung der Teilnahme ist die Erkenntnis wichtig, etwas ändern zu wollen/ zu müssen, um die Arbeitslosigkeit zu überwinden. Dieses wird von unseren Mitarbeitern im ersten Beratungsgespräch aufgegriffen und zu den ersten Zielen und Wünschen für den Maßnahmeverlauf formuliert.

Das erwartet Sie – individuell planbare Module: die Maßnahme ist für max. 400 Unterrichtsstunden konzipiert und in zwei Phasen gegliedert:

1. Phase:

  • Erstgespräch mit Ermittlung der Bereitschaft zur Mobilität (80 UE)

2. Phase:

  • Profiling, Stärken-Schwächen-Analyse (40 UE)
    • Feststellung der aktuellen persönlichen Situation
    • Abgleich der persönlichen und berufsrelevanten Daten
    • Erarbeitung eines Eignungs- und Anforderungsprofil
    • Feststellung von Ursachen und Auslösern für die Arbeitslosigkeit
  • Mobilitätstraining (80 UE)
    • Mobilitätsgedanke
    • Mobilitätspläne und /-hilfen
    • Realisierung der Mobilität
  • Aktueller Arbeitsmarkt (40 UE)
    • Aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt
    • Regionaler und überregionaler Arbeitsmarkt
    • Erarbeitung eines Anforderungsprofils
  • Arbeitsmarktorientierung/ Bewerbungstraining (80 UE)
    • Stärkung der Eigeninitiative
    • Entwicklung beruflicher Perspektiven - Berufswegplanung
    • Analyse und Auswerten von Stellenangeboten
    • Aktuelle Standards für Bewerbungsunterlagen
    • Selbstvermarktungsstrategien und alternative Formen der Bewerbung
  • Mobiler Alltag (40 UE)
    • Haushaltsführung
    • Work-Life-Balance
    • Gesunde Ernährung
    • Unterstützung bei finanziellen Problemen (Schuldnerberatung)
  • Grundlage EDV ( 40 UE)
    • Textverarbeitung
    • Internet und E-Mail
    • Präsentationen
  • Betriebliche Erprobung (bis 80 UE)

Die Stundenangaben beziehen sich auf die maximal mögliche Dauer.

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Aktivierungsgutschein (Eingliederungshilfe) i
Zielgruppe
Jugendliche (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal
Individualcoaching (max. 1 TN)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt wöchentlich 08:00 - 15:00 Uhr k. A. Ganztägig k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein, kostenlos als Aktivierungssgutschein
Borsigstraße 4-6
21465 Reinbek

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^