Kursportal Lübeck. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Stormarn | Herzogtum Lauenburg

« Zurück

Abschluss: Kaufmann/-frau - Gesundheitswesen [Umschulung]

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Kaufleute im Gesundheitswesen arbeiten unter anderem in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen oder Arztpraxen. Sie planen und organisieren Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen an der Schnittstelle zwischen den Heil-, Pflege- und Beratungsberufen, den Kunden oder Patienten und den Abrechnungsstellen. Sie wenden sozial- und gesundheitsrechtliche Regelungen an, informieren und betreuen Kunden und erstellen die Leistungsabrechnung mit Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern. Der Kaufmann im Gesundheitswesen/die Kauffrau im Gesundheitswesen führen Kalkulationen durch, beschaffen und verwalten benötigte Materialien und finden ihren Einsatz im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen oder auch im Personalwesen.

Inhalte
• Organisation und allgemeine Verwaltung
• Kundenbetreuung
• Leistungsabrechnung
• Personalwirtschaft

Abschluss: IHK-Prüfung

Voraussetzungen/Zielgruppe: Die Voraussetzungen richten sich nach den Vorgaben der örtlich zuständigen (I)HK. Für Hamburg gilt:

  • Umschulung in Vollzeit:
    • Mindestens das 18. Lebensjahr vollendet
    • Mindestens 12 Monate entgeltlich gearbeitet (Wehr-, Zivil- und ähnliche Dienstzeiten werden anerkannt)
    • Nur für Reha-Maßnahmen: Offizielle Reha-Begründung für die Umschulung kann die Arbeitszeit ersetzen.
  • Umschulung in Teilzeit:
    • Mindestens das 18. Lebensjahr vollendet
    • Mindestens 14 Monate entgeltlich gearbeitet (Wehr-, Zivil- und ähnliche Dienstzeiten werden anerkannt)
    • Nur für Reha-Maßnahmen: Offizielle Reha-Begründung für die Umschulung kann die Arbeitszeit ersetzen.
    • Nachweis der Notwendigkeit einer Teilzeitausbildung

Fördermöglichkeiten: Eine Übernahme der Kosten durch die nachstehend aufgeführten Kostenträger ist bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen möglich:
• Bundesagentur für Arbeit
• Jobcenter der ARGE
• Berufsgenossenschaften
• Rentenversicherung
• Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

Auch für Selbstzahler ist die Teilnahme an einer Umschulung möglich. Sprechen Sie uns einfach darauf an.
Information: Frau Elisabeth Schaede, Tel: 040 251529-251, E-Mail: Elisabeth.Schaede@DAA.de

Abschluss
Kaufmann/-frau - Gesundheitswesen () i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Umschulung () i
Rehabilitation (beruflich) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.06.17 - 31.05.19 08:00 - 16:00 Uhr 2 Jahre Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein, kostenlos durch Umschulung
Borsigstraße 4-6
21465 Reinbek
01.06.17 - 31.05.19 08:45 - 14:15 Uhr 2 Jahre Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein, kostenlos durch Umschulung
s.o.

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^