Kursportal Lübeck. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Stormarn | Herzogtum Lauenburg

« Zurück

Systemisches Coaching - Ansätze und Strategien für die prozessorientierte Praxis

Inhalt

Intensivwoche/Bildungsurlaub

Systemisches Coaching ist eine moderne Form der Beratung. Es zielt darauf ab, Veränderungsprozesse zu begleiten, Potenziale zu fördern und Lösungen zu finden. Im Focus stehen Ziele, Visionen, Kompetenzen, Fähigkeiten und Entscheidungen sowie Kommunikation und die Lösung von Konflikten.
Beim Systemischen Coaching ist der Klient selbst Experte für die anstehenden Veränderungen. Aufgabe des Coachs ist es, zu reflektieren, gezielte Fragen zu stellen und blinde Flecken zu erhellen. Der Coach beschränkt sich auf die Begleitung des Prozesses, ohne inhaltliche Vorgaben zu machen oder „gute Ratschläge“ zu erteilen.
Systemisches Coaching nutzt dabei viele unterschiedliche Methoden, die sich in der Veränderungsarbeit als hilfreich erwiesen haben.
Inhalt

  • Der Coaching-Prozess, Ablauf und Phasen
  • Der gute Draht, Kontakt- und Beziehungsgestaltung
  • Grundlagen der systemischen Gesprächsführung
  • Zielearbeit - wer nicht weiß, wo er hin will, kommt auch nicht an!
  • Arbeit mit dem Inneren Team: Wer bin ich und wenn ja, wie viele?
  • Wunder im System, Lösungsfokussierte Techniken
  • Die verborgene Wirklichkeit sichtbar machen: Skulpturarbeit
  • Das Leben der Eltern aus den Lebenszusammenhängen der Großeltern verstehen: Genogrammarbeit

Hinweis: Dieses Seminar ist in SH und HH als Bildungsurlaub anerkannt. Nach Ihrer Anmeldung schicken wir Ihnen eine Anmeldebestätigung und die Mitteilung für den Arbeitgeber zu. Das Seminar kann auch ohne Bildungsurlaubsbeantragung frei gebucht werden.

Förderungsart
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
^