Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

Kursportal
Stormarn | Herzogtum Lauenburg

« Zurück

Linux® LPI Zertifizierung Level 2 - Erweiterung der Kenntnisse in der Systemwartung, Einrichtung, Serverinstallation und Konfiguration mit LPIC-2-Prüfungen

iNi Qualifizierung & Service gGmbH, Reeperbahn 35, Haus 1, 21481 Lauenburg

Inhalt

Vermittlung von Kenntnissen zur Planung, Implementierung und Verwaltung von Linux® in kleinen bis mittleren Netzwerken
Vorbereitung und LPIC-2-Zertifizierung
Ablegen der LPIC-2-Prüfungen 201 und 202
Dieser Kurs ist eine Kombination der Einzelkurse Linux® System-Administration, Linux® Netzwerk-Administration, Linux® Sicherheit sowie LPI Zertifizierung, Prüfungsvorbereitung LPIC-2. Detaillierte Inhaltsangaben finden Sie dort.
Hier eine Zusammenfassung:

Kernel Komponenten
Dateisysteme und Devices
Erweiterte Administration von Storage Devices, RAID, LVM
Systemverwaltung und -wartung, Datensicherung
Netzwerkkonfiguration und Fehlersuche
Domain Name Service (DNS)
Webserver, Proxyserver
Samba, NFS
Verwaltung von Netzwerkclients
DHCP, PAM, LDAP
E-Mail-Dienste, Routerkonfiguration
Secure Shell (SSH), Verschlüsselung
TCP-Wrapper, Firewall
OpenVPN, OpenSSH
Application Level Gateway (Proxy)
DNS Security, SELinux (Security-Enhanced Linux)
Rootkiterkennung

Hinweis: International anerkanntes LPI®-Zertifikat (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Virtuelle Online-Akademie VIONA®Unsere virtuellen Seminare ermöglichen Ihnen, gemeinsam mit Teilnehmern an unterschiedlichsten Orten in ganz Deutschland - und sogar im Ausland - zu lernen. Ihre individuelle Betreuung durch die Dozenten erfolgt im Live-Unterricht und in Konsultationsstunden in der Virtuellen Akademie, darüber hinaus werden Sie von den IBB-Mitarbeitern am Standort beraten und begleitet.
In einer separaten Lernplattform werden zusätzlich auch unterstützende Lernmaterialien bereitgestellt. Der Umfang einer Lehrveranstaltung ist an die typische Veranstaltungslänge einer Präsenzveranstaltung angelehnt.

Was ist ein virtueller Seminarraum?
Zunächst einmal ist er ein Raum, wie wir ihn aus jedem Seminarzentrum kennen. Plätze für alle Teilnehmer und Dozenten, ein Whiteboard, diverse Lernmittel. Allerdings existiert dieser Raum nur auf dem Bildschirm. Dieser hat Sichtkontakt (via Foto oder Webcam) zu seiner Lerngruppe, spricht über sein Mikrofon online mit anderen, stellt Fragen, präsentiert seine Arbeitsergebnisse - ganz so wie in einem normalen Präsenz-Seminar. Der Dozent steuert die Prozesse, leitet Diskussionen, organisiert Kleingruppenarbeit in Nebenräumen, initiiert Kartenabfragen, hält Arbeitsergebnisse fest, verteilt Dokumente, usw.

Voraussetzungen: Gern können Sie unsere Virtuelle Akademie besuchen und sich von ihr überzeugen lassen. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter: akademie@ibb.com

Zertifikat
Linux Professional Institute Certification - LPIC [privatrechtlich] (nach LPI-Prüfungsrichtlinien) i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Webinar i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
900 Std. E-Learning, Teleteaching, Webinar 8748
kostenlos per Bildungsgutschein
Online-Kurs

max. 25 Teilnehmer

Vollzeit und Teilzeit

zur Anmeldung

Beginnt laufend
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
900 Std.
E-Learning, Teleteaching, Webinar
s.o.
8748
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

Vollzeit und Teilzeit

zur Anmeldung

^