Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Stormarn | Herzogtum Lauenburg

« Zurück

Abschluss: Erzieher/in, staatlich anerkannt

(Fachschule für Sozialpädagogik)

Inhalt

In der Fachschule wird in 3 Jahren der Abschluss der Weiterbildung zur „Staatlich anerkannten Erzieherin“ bzw. zum „Staatlich anerkannten Erzieher“ erreicht. Für Sozialpädagogische Assistenten/-innen wird eine verkürzte Form der Weiterbildung angeboten (siehe Kursübersicht).

Alle drei Jahre des Bildungsganges sind konform zu den Regelungen des Aufstiegs-BAföG (AFBG) gestaltet.
www.ib-sh.de/arbeit-bildung/privatpersonen/aufstiegs-bafoeg/

Der Abschluss ermöglicht die selbstständige und eigenverantwortliche Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Die Tätigkeitsbereiche können z. B. in Kindertagesstätten, in Schule und Hort, in Einrichtungen der Jugendhilfe und Jugendsozialarbeit, in pädagogische Einrichtungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, in der Schulsozialarbeit und in pädagogischen Einrichtungen der Gesundheitsförderung liegen.

Neben dem Unterricht in den fachrichtungsbezogenen Lernfeldern wird im fachrichtungsübergreifenden Lernbereich eine Vertiefung der Allgemeinbildung vermittelt. Außerdem kann die Fachhochschulreife erworben werden.

In die Fachschule kann aufgenommen werden, wer den Mittleren Schulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss und einen Abschluss einer Berufsausbildung nach BBiG oder HwO oder Seemannsgesetz mit erfolgreichem Berufsschulabschluss oder Abschluss einer vergleichbar geregelten Ausbildung nach Bundes- oder Landesrecht besitzt oder eine einschlägige Vollzeitberufstätigkeit von 3 Jahren nachweist.

Außerdem kann aufgenommen werden, wer die Fachhochschulreife oder das Abitur und ein/-e einschlägige/-s einjährige/-s Praktikum bzw. Berufstätigkeit oder einen Freiwilligendienst belegt.

Bei einer Schulplatzzusage muss zur Einschulung ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis beantragt werden, aus dem nicht ersichtlich werden darf, dass der Bewerber für die angestrebte Ausbildung ungeeignet ist.

Abschluss
Erzieher/in (Fachschule, staatl., PrüfO Landesrecht) i
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i
BAföG (Schüler) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.08.18 - 31.07.21 Beginnt jährlich
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
07:55 - 14:40 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Jahre (3920 Std.) GanztägigP Präsenzunterricht kostenlos
Staatliche Schule, kein Schulgeld
Schanzenbarg 2a
23843 Bad Oldesloe

max. 26 Teilnehmer

Infos und Bewerbung.­.­.­

^